Erfahrungsberichte

Leserinnen berichten über ihre Erfahrungen mit Vagina Pumpen.
Sie berichten, was sie dazu bewegt hat und wie sich ihr Leben dadurch verändert hat.

Wir waren sehr neugierig nachdem wir durch Zufall diese Seite hier gefunden haben und da wir sofort nach dem ersten Versuch schon sehr viel Spaß hatten, mussten wir einfach unser Erlebnis teilen! Geil!
Ich bin durch Zufall mit Freunden auf das Thema gekommen und als wir genug gelacht haben, habe ich mir einfach mal eine Pumpe bestellt. Natürlich von Fröhle! Und ja, ich bin sehr angetan. Nicht unbedingt die Optik, obwohl die sehr interessant ist und beeindruckend auf Männer wirkt, sondern von meinen Möglichkeiten zu kommen. Ich bin so empfindlich, dass ich wirklich das Gefühl habe, kommen zu können. Toll!

Nachdem ich diesen Blog gelesen hatte, habe ich mich auch aus Neugier dazu hinreisen lassen mir eine Fröhle Pumpe zu kaufen. Nach anfänglichen schwierigkeiten mit dem Anlegen der Pumpe um den Unterdruck zu erzeugen (also fester Halt) war ich vom optischen und auch gefühlsmäßigem Ergebniss überwältigt. Die Schwellung hielt ca 4 Stunden an. Habe es am Abend getan, so das ich am nächsten Tag ohne zuviel aufzufallen in die Arbeit gehen konnte! Kann es jeder Frau nur empfehlen

Ich habe wieder einmal meine Muschi gepumpt und ich muss sagen, dass ich ziemlich überrascht bin! Einmal 10 Minuten, dann einmal 15 Minuten und dann noch einmal 10 Minuten. Das Ergebnis hat mich wirklich umgehauen. Sehr erregend! Nicht nur für mich, auch für IHN!!


Ihre Bilder findet ihr hier.

Habe im Rahmen einer Behandlung meiner Wechseljahrebeschwerden angefangen, eine Pumpe zu benutzen. Was Medikamente und Cremes nicht geschafft haben, schaffe ich jetzt durchs Pumpen. Es ist ganz toll, dass endlich was hilft.

Eine Freundin hatte von ihrem Frauenarzt den Rat bekommen sie gegen ihre Beschwerden einzusetzen. Sie berichtete mir wie seltsam das Ergebnis für sie war. Mir schien es aber genau das Richtige zu sein, um meinen Sex zu verbessern. Ich merke immer häufiger, dass es nicht mehr so flutscht wie noch vor ein paar Jahren. Jetzt kann ich mich nicht mehr beschweren und mein neuer Freund ist auch sehr davon angetan.
Mein Mann dachte, dass er mir damit eine Freude machen würde, aber anfangs war ich mehr schockiert als erfreut. Erst nach ein paar Wochen fiel mir wieder ein, dass er mir das "Teil" geschenkt hatte. Ich habe dann doch mal auf die Packung geschaut und den Inhalt inspiziert. Wie es dann so ist wurde ich neugierig und habe sie ausprobiert. Abends haben wir beide dann nicht schlecht über das Ergebnis gestaunt. Ich hatte an dem Abend den wohl besten Sex seit langer Zeit.

Die Pumpe war ein Geschenk. Er fragte mich, ob ich mir vorstellen könnte, solch eine zu benutzen und ob ich denke, dass es etwas für mich ist. Ich bin offen für Neues und deshalb informierte ich mich und war sofort neugierig. Beim ersten Mal funktionierte es noch nicht so richtig. Ich hatte wohl auch zu wenig Gleitmittel benutzt. Beim zweiten Mal war ich allerdings erstaunt. Ich hätte nicht so schnell mit solch einem Ergebnis gerechnet. Ich pumpte ein paar Mal, hielt es eine Zeit lang und ließ dann wieder Luft ziehen. Ich habe es mehrmals wiederholt. Es hat zwischendurch etwas gezogen, aber es tat nicht weh. Danach fühlte sich alles viel intensiver an. Ich besorgte es mir selbst und es war der Wahnsinn. Viel intensivere Orgasmen und auch mehrmals hintereinander. Ich habe kein Problem damit, feucht zu werden, aber nach Benutzung der Pumpe war sie wirklich richtig saftig. Ich hoffe, dass ich so auch mal Sex haben werde, dann kann ich davon auch berichten. Sie war noch lange in diesem Zustand. Es wurde nur langsam weniger. Sogar am nächsten Tag spürte ich es noch und sie war noch nicht wieder in ihrem Normalzustand. Immer möchte ich nicht so rumlaufen, aber ich habe es sehr genossen und fühlte mich total entspannt. Es war nicht das letzte Mal. Toll finde ich auch, dass sie bei Blasenbeschwerden und Unterleibsschmerzen usw. hilft. Ich kann sie wirklich nur weiter empfehlen!

Auf der Suche nach meiner Libido bin ich auf das Muschipumpen aufmerksam geworden. Da ich mit Klitorispumpen recht gute Erfahrungen gemacht hatte, habe ich es einfach mal ausprobiert und bin super begeistert.

Eigentlich wollte ich nur mal was Neues ausprobieren, aber das Ergebnis und die Veränderungen waren einfach zu gut und ich bin dabei geblieben. Ich habe mich sofort besser gefühlt und hatte sehr viel mehr Spaß beim Sex.

Auf einer Sexmesse in Hamburg bin ich über die Muschisauger gestolpert und einer der Aussteller zeigte mir auf Nachfrage Bilder mit beeindruckenden Ergebnissen. Da ich weder klein noch zierlich gebaut bin, meinte er, die Muschisauger würden bei mir bestimmt bestens funktionieren und ähnliche Ergebnisse bringen. Genau in dem Moment hat mich die Neugier gepackt und ich habe mir die schöne Pumpe mitgenommen. Je nachdem wie lange und wie oft ich die Pumpe jetzt anwende variiert das Ergebnis zwischen beachtlich und monströs. Mein Freund wusste bis dahin gar nicht wie geil er das findet und ich auch nicht. XXL ist geil. Einfach geil.

Mein Freund und ich sind vor kurzem mal auf die Idee gekommen mir eine Vagina Pumpe zu kaufen. Da ich absolut nicht wusste was wir uns da holen sollen, habe ich rumgefragt und wurde hier zu euch verwiesen.

Nach ein wenig einlesen haben wir dann für mich die 5 teilige Pumpe von Fröhle gekauft und nicht einen Tag damit bereut. Die Bestellung war nach ein paar Tagen da und wir haben sie sofort ausprobiert. Die ersten Versuche waren eher lustig, weil es gekitzelt hat und auch sonst irgendwie seltsam war.

Nach einigen weiteren Versuchen, aber habe ich Gefallen daran gefunden und sind es ernsthafter angegangen. 2 oder 3 × 10 Minuten und das Ergebnis ist für uns perfekt.

Eine schöne Schwellung, die nach 12 Stunden fast komplett wieder weg ist und bis dahin uns beiden Spaß macht.

Einmal haben wir 6 × 10 Minuten gepumpt, das Ergebnis war sehr sehr beeindruckend. Ich hatte nur nicht bedacht, daß es über 24 Stunden dauern könnte bis es wieder alles normal war und ich zwischendurch noch mit dem Rad fahren musste, aber das Erlebnis auf dem Sattel war einfach toll.

Danke für eure indirekte Hilfe!

als die ersten symptome für die wechseljahre aufkamen und meine libido nicht mehr wollte, habe ich mich schlau gemacht und einen bericht gefunden, der sagte, frau können durch die schröpftherapie ihrer libido wieder auf die sprünge helfen. ich habe die pumpe unter anleitung und anraten meiner gynäkologin 4 wochen lang alle zwei tage benutzt und bin seitdem beschwerdefrei. ich kann den sex mit meinem mann wieder genießen. ich hoffe das hilft anderen frauen, um sich ein bild zu machen.

Ich hatte lange Zeit damit zu kämpfen, daß ich nach der Geburt unseres 2. Kindes einfach keine Lust mehr empfinden konnte. Wenn ich mal erregt war, war es auch schon wieder vorbei. Feucht geworden bin ich 3 Jahre nicht mehr richtig. Und irgendwann kamen wir bei einem Frauenabend unter Müttern auf das Thema und eine berichtete uns von diesen Pumpen für die Frau, die die Durchblutung in den wichtigen Körperteilen verstärkt. Und was soll ich sagen, es hat nach wenigen Wochen regelmäßiger Anwendung ganz ordentliche Ergebnisse für mich gebracht. Als netter Nebeneffekt ist auch das monatliche Unwohlsein deutlich besser geworden.

Wir hatten diese Pumpen in einem Porno gesehen und uns überlegt auch so eine zu holen, wir probieren sowas gerne mal aus, und seitdem wir diesen Muschisauger haben ist es noch geiler. Meine Schamlippen und mein Kitzler sind schön geschwollen und mein Freund fährt total darauf ab. Ich werde immer richtig feucht und genieße seine Stöße jetzt noch mehr.

Ich habe mir eine von diesen Pumpen gekauft nachdem ich davon in einer meiner Zeitschriften davon gelesen habe und beschrieben wurde wie sie die sexuelle Erregung steigern könnten. Ich habe das Problem, das meine Scheide nicht mehr richtig feucht wird, aber das sollte angeblich mit einer solchen Vagina Pumpe anders werden. Es hat geklappt. Mein Mann und ich können uns jetzt wieder richtig lieben. Meine geschwollen Schamlippen machen meinen Mann noch zusätzlich an.

Ich war anfangs ein wenig skeptisch als mein Freund diese Vagina Pumpe mitgebracht hat, aber dann nach den ersten Versuchen hat es mir erstaunlich gut gefallen. Ich musste mich erst an dieses unbeschreibliche Gefühl gewöhnen, als es dann aber mit der Zeit immer intensiver wurde und meine Schamlippen immer dicker wurden, habe ich ihn einfach weitermachen lassen. Als er mich danach auf meine dicken Schamlippen geküsst hat, war meine anfängliche Skepsis komplett verschwunden. Es war intensiver als je zuvor und auch als wir miteinander geschlafen haben war es unbeschreiblich.

Ich habe diese Vagina Pumpen das erste Mal auf einer Dildo Party bei einer Freundin gesehen und habe mir erklären lassen wozu sie gut sein sollen und da habe ich mir einfach mal eine gekauft. Ich fand es spannend meine Vagina aufzupumpen, gerade weil ich recht zierlich bin und immer etwas mehr Frau sein wollte da unten. Manchmal benutze ich sie morgens nach dem Duschen und gehe dann mit stolzgeschwellter Muschi zur Arbeit. Wer genau hinsieht würde es wahrscheinlich sehen, aber nicht wissen was ich gemacht habe. Es gibt mir so einen besonderen Kick zu wissen, daß ich schön geschwollen bin und die Welt mir gehört.

Ich bin in einem Alter in dem sich mein Körper nicht mehr so verhält wie vor 20 Jahren und da hat mir eine Freundin so eine Vagina Pumpe in die Hand gedrückt. Ich wusste nicht warum oder wozu, aber als ich dann ein wenig nachgelesen hatte, habe ich es ausprobiert. Mein Selbstvertrauen ist wieder da und auch meine Lust auf Sex ist zurück. Die verstärkte Durchblutung und die Stimulation helfen mir wieder feucht zu werden und ich kann mein Sexleben wieder genießen.

Mein Freund hatte eine von diesen Penis Pumpen und ich meinte ich will auch so eine Penis Pumpe, aber für die Frau und dann sind wir los und haben eine für mich gekauft. Ich stehe da total drauf, wenn meine Schamlippen das ausdrücken was ich empfinde. Manchmal überrasche ich ihn und zeige ihm meine dicken Schamlippen, er weiß dann ganz genau was ich will. Ist ein wenig so wie im Tierreich, so animalisch und so direkt, wenn mein Körper ausdrückt, daß ich Sex will.

Mit den Wechseljahren kamen die Probleme, als Folge trat dann die sogenannte trockene Scheide bei mir auf und der Spaß mit meinem Mann wurde immer weniger. Wir haben so ziemlich jeden Arzt konsultiert, diverse Gels und Cremes ausprobiert aber nur mit mäßigem Erfolg. Ein letzter Schritt wäre eine Hormontherapie gewesen, diesen wollte ich aber nicht gehen und habe dann gemeinsam mit meinem Mann die Vagina Pumpe entdeckt und ausprobiert. Der Erfolg stellte sich nach einigen Wochen ein und eine Hormontherapie blieb mir erspart. Wir haben wieder Spaß im Bett und Geschlechtsverkehr ist wieder ganz normal möglich.

Wir haben durch Zufall einen dieser Filme Monsterfotzen gesehen und uns danach entschlossen das auszuprobieren. Mein Freund hat totel Gefallen an XXL Schamlippen gefunden und ich war dem auch nicht unbedingt abgeneigt und schon war es um uns geschehen. Wir hatten zuerst eine günstige Pumpe gekauft und danach eine vernünftige mit ordentlicher Saugglocke und Scherengriffpumpe – seitdem benutzen wir sie regelmäßig. Selbst meine Mutter hat eine, aber sie weiß nicht, daß ich es weiß.

Ich sah beim Shoppen eine dieser Pumpen im Schaufenster eines kleinen Sexshops und wurde neugierig. Erst habe ich mich nicht getraut und es dann bereut. Ein paar Tage später habe ich mir die Pumpe doch geholt und es ausprobiert. Erst war ich skeptisch, da ich die Pumpe erst nicht richtig angesetzt hatte, dann aber war es ziemlich geil. Beim Kitzler war total empfindlich, meine Schamlippen schön geschwollen. Ein Nachteil allerdings war, daß mein Slip nicht mehr richtig passte und sich meine Hose etwas spannte. Meinem Freund fiel es abends sofort auf, obwohl die Schwellung dann schon fast wieder komplett weg war, aber der Sex war richtig geil.

Dein Erfahrungsbericht

Du möchtest deine Erfahrungen mit anderen teilen? Das finde ich sehr gut. Fülle einfach die folgenden Felder aus und schon können andere deine Erfahrungen lesen.